Liebe Gemeinde ich brauche euren rat... bei feuchtem wetter will mein chevy morgens nicht mehr anspringen. Er zündet zwar und läuft 1 sekunde dann .... brrr aus... Batterie ok. Sicherrungen ok. anlasser ok. er hat vorher 2-3 monate ab und zu im leerlauf ganzleicht geruckelt...
hab mir nix dabei gedacht. wie kann ich am besten feststellen ob es kerzen, die kabel oder die zündspulen sind ??? kann man das messen oder auslesen ? ich habe auch keine fehlermeldung im display oder sollte ich erst die kerzen tauschen dann prüfen ... wenn nicht dann die zündkabel und zum schluss die zündspulen... hab mal gelesen es könnte auch ein haarriss in einer spule sein ... Vielen dank
LG