Hallo, ich fahre einen Chevrolet C1500 5l V8. Baujahr 1993 und benötige dringend Hilfe.
Es drückt mir nach längerer Fahrt aus jeder Dichtung des Motors das Öl heraus. Ich habe auch große Pfützen unter dem Fahrzeug. Verbrauch 3l Öl auf ca. 400 km.
Werkstatt meinte nach groben Test, Kolbenringe verschlissen. Ich denke aber bei verschlissenen Kolbenringen baut er kein Druck auf sondern verliert Öldruck. Bei Standgas spuckt er auch aus Öleinfülldeckel und Ölmessstab das Öl heraus. Ein bekannter meinte, unter Ölwanne ist ein Filter, der sollte mal gewechselt oder gereinigt werden? Was ist das für einer? Der Motor hat ja keine richtige Kurbelgehäuseentlüftung oder, der entlüftet sich doch selbst?
Was könnte ich noch versuchen? Bin um jeden Tipp dankbar