Hi,

ich bin hier neu, freue mich dabei zu sein und hoffe auf eure Hilfe. Habe den Beitrag zum selben Thema ZV für einen Matiz gelesen, und dass es nicht schwer sein soll, jetzt weiss aber nicht ob die zwei sich nicht vielleicht doch unterscheiden oder ich einfach nicht genug erfahrung mit dem Basteln hab deshalb ein eigener Beitrag.

Also... Alles in allem mein kleiner Spark ist der perfekte Flitzer für die Stadt, zu einem super Preis, hält sich gut und ich bin so ziemlich zufrieden. Wo ich jedoch damals gegeizt hab und was mir jedoch wirklich fehlt sind zwei bis drei Sachen: die FunkZV und ein Signalgeber zum Warnen, wenn das Licht vergessen wurde.

Und was macht Frau in diesem Fall, wenn sie keine zwei linke Hände hat aber bisher nur an ihrem uralten Motorrad geschraubt hat? Richtig versucht das nachzuholen.

Was bisher geschah:
1. stundenlang im Netz nach einer Anleitung bzw dem Schaltplan vom Spark gesucht, leider ohne Erfolg
2. eine günstige Universalverriegelung TENZO R gekauft (http://www.fastean.de/spark/Schaltung.JPG), möchte nur den einen Motor nutzen, der reicht um die anderen Türen zu entriegeln
3. Teile zusammen gesteckt und geschaut ob an der Autobatterie zumindest der Stellmotor reagiert
4. Fahrerverkleidung (http://www.fastean.de/spark/Bild1.JPG), Verkleidung unter dem Lenkrad (http://www.fastean.de/spark/Bild2.JPG) und Frontverkleidung(Bild3) ausgebaut um zu schauen ob das ohne Plan/Anleitung geht

Erkenntnis 1: An der Tür wäre genug Platz für den Stellmotor da, um den Motor irgendwie zu befestigen ohne Fenster&Co zu stören (http://www.fastean.de/spark/Bild4.JPG und http://www.fastean.de/spark/Motor.JPG)

Erkenntnis 2: Zwischen Tür und Innenraum gehen die Kabel durch einen Schlauch. Im Schlauch befindet sich aber ein Adapter der die Kabel innen/aussen verbindet, Ergebnis: kein Platz um zusätzliche Kabel rauszuführen (http://www.fastean.de/spark/Bild5.JPG)

Erkenntnis 3: Unter dem Lenkrad, hinter dem Sicherungskarten sind mind. 2Mio. Kabel in vernünftige, schön geordnete Stränge Zusammengeknotet, kA welcher zu Blinker, Hupe, 12V und Masse führen könnten

Und ab hier brauche ich nun eure Hilfe/Tipps:

Ich benötige die ganzen Extras mit Blinksignal beim öffen/schliessen, hupen wenn man öffnet und auch die Wegfahrsperre nicht wirklich (wünschen tue ich sie mir schon, so ist es nicht), aber nicht um jeden Preis und ich befürchte das Kabelchaos sollte ich in Ruhe lassen solange ich nicht weiss was wohin gehört oder ihr mir detailliert sagt wie ich es machen kann

Gedanke/Frage: Komme ich um das Abstöpseln des Adapters in der Tür rum? Anders: habe ich eine Möglichkeit, Motor und Empfänger IN der Tür einzubauen?

Theoretisch: Kann ich 12V und Masse an die vorhandenen Kabel klemmen? Der Empfänger scheint laut Schaltplan für den einen Motor nur 12V und Masse zu brauchen, oder? Dann müsste ich sie nur befestigen, die Kabel kürzen/ unnötiges abnehmen und fertig? oder denke ich zu einfach?

Von der Tür(aus dem Adapter) kommen: hellila-lila, weiß, blau-weiß, schwarz, gelb, braun-gelb (http://www.fastean.de/spark/Bild6.JPG)
ganz Nebenbei (in den Adapter, also aus dem Innenraum starten viel mehr Kabel, ich vermute die Stränge sind "Standardbündel" und werden nach Ausstattung belegt?! (http://www.fastean.de/spark/Strang.JPG)
in der Mitte der Tür trennen/splitten/erweitern sie sich in 3 Richtungen (http://www.fastean.de/spark/Bild7.JPG)
blau und gelb zum Fensterhebermotor(http://www.fastean.de/spark/Bild8.JPG)
blau und weiß zum Türschloß(http://www.fastean.de/spark/Bild9.JPG)
gelb-schwarz, schwarz, blau-gelb, grün-weiß, gel-lila,lila-helllila zu den Fensterheberschaltern (Fahrer und Beifahrer) (http://www.fastean.de/spark/Bild10.JPG)

Wenn meine Lsg mgl ist, wo könnte ich sie anklemmen? Kann man das aus meiner Beschreibung sagen?
Würde mich freuen wenn ihr helfen könnt und danke im Voraus!
fani